Optisch verfeinern die Designer die Sportwagenikone zum Vorgänger. Auffälligstes Merkmal sind die neugestalteten Leuchtdiodenrückleuchten, die flacher ausfallen, und eine geänderte Frontschürze mit größeren Lufteinlässen. Die Front fällt breiter aus als beim Vorgänger.

Modellvarianten

Coupé, Targa, Cabriolet, dazu über die gesamte Bauzeit 16 verschiedene Leistungsstufen, wie auch Heckantrieb oder Allrad. Porsche bietet beim 991 eine sehr breite Modellvielfalt an. Allein die Leistung reicht von 350 PS bis zu 700 PS.

Related Content

Verbrauchsangaben

911 Carrera 4S

WLTP*
  • 11,1 – 10,2 l/100 km
  • 253 – 231 g/km
  • G Klasse

911 Carrera 4S

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 11,1 – 10,2 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 253 – 231 g/km
CO₂-Klasse G

911 Turbo S

WLTP*
  • 12,3 – 12,0 l/100 km
  • 278 – 271 g/km
  • G Klasse

911 Turbo S

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Kraftstoffverbrauch* kombiniert (WLTP) 12,3 – 12,0 l/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 278 – 271 g/km
CO₂-Klasse G

Taycan 4S (2024)

WLTP*
  • 20,9 – 17,7 kWh/100 km
  • 0 g/km
  • A Klasse

Taycan 4S (2024)

Kraftstoffverbrauch* / Emissionen*
Stromverbrauch* kombiniert (WLTP) 20,9 – 17,7 kWh/100 km
CO₂-Emissionen* kombiniert (WLTP) 0 g/km
CO₂-Klasse A